Klientenstimmen

Durchgeatmet! Lesen Sie hier die Stimmen einiger Klienten, die mit der integrativen Atemarbeit bei mir ihre Erfahrungen gemacht haben.

Jennifer, Senior Consultant

Mai 2017

 

Was hast Du in den Sitzungen erlebt?

 

In den Sitzungen bin ich dank der Erfahrung von Inge sehr schnell an den Ursprung dessen gekommen, was mich schon seit meiner Kindheit bewegt und mir zunehmend Schwierigkeiten im Erwachsenen-Dasein bereitet hat. Endlich bin ich dort angekommen, wo sich das „an sich selbst arbeiten“ auch wirklich positiv auf die Lebensqualität auswirkt. 

 

Wie hat Dir die Vorgehensweise von Inge Maynert für Deine persönliche Situation gefallen?

 

Inge ist bei allen gemeinsamen Sitzungen mit ihren Fragen offen und frei von Schubladen-Denken auf mich zugegangen und hat mich während unserer Atemarbeit dazu gebracht, selbst den Weg zu mir zu finden. 

 

Was ist das Besondere an der Atemarbeit und ihrer Begleitung?

 

Mit Hilfe der Atemarbeit habe ich überhaupt erst den richtigen Weg für mich gefunden. Da waren so viele Blockaden, die ein freies und leichtes Atmen (Leben) unterbunden haben. Inge hat mich in den gemeinsamen Sitzungen dabei angeleitet, dass ich diese Blockaden auf meine eigene Art und Weise lösen und überhaupt das erste Mal bewusst frei atmen konnte. 

 

Was hast Du besonders geschätzt?

 

In der Zusammenarbeit mit Inge habe ich vor allem ihre enorme Feinfühligkeit mir gegenüber zu schätzen gelernt. Obwohl sie mich angeleitet und immer wieder den Weg gezeigt hat, über den ich schlussendlich auch mein Ziel erreicht habe, war sie immer behutsam mit den Emotionen, die dort ans Licht kamen und hat mir so viel Zeit gegeben, wie ich brauchte, um diese Emotionen zu- und schlussendlich hinter mir zu lassen.  

 

Wie unterscheidet sich Inge Maynert von anderen Coaches /Beratern/ Begleitern/Therapeuten?

 

Inges Art und Weise Menschen zu begleiten kann man nicht erlernen, sie bringt eine Wertschätzung Menschen gegenüber mit, die man bei anderen Therapeuten, Coaches und allen anderen Menschen nur sehr selten findet. 

 

Was hast Du aus den Sitzungen für Dich gelernt und mit nachhause genommen?

 

Sich angenommen zu fühlen, exakt so wie man in diesem Moment ist, ist ein Gefühl, das ich aus jeder Sitzung mit Inge mitgenommen habe. Sie hat mir vor allem den Weg gezeigt, mir mutig Raum für mich selbst zu schaffen. Seit der Arbeit mit Inge habe ich einen Ort in mir selbst, zu dem ich immer wieder innerhalb von Sekunden zurückkehren und mich wohlfühlen kann, egal was in meiner Umwelt geschieht.

 

Was war bzw. ist das Ergebnis für Dich?

 

Auch wenn ich noch einiges an Arbeit mit mir selbst vor mir habe, habe ich dank der integrativen Atemarbeit Inge zumindest das Rüstzeug dafür an die Hand bekommen und das gute Gefühl, dass ich es tatsächlich schaffen kann. 

 

Was kannst Du für Dich aus den gewonnen Erfahrungen in Deinem Alltag umsetzen oder auch praktizieren?

 

Ich versuche so oft es geht an die Atemarbeit mit Inge zu denken und die Übungen, die von außen nicht wahrgenommen werden, zu machen. Das klappt mal besser und mal weniger gut, aber ich weiß zumindest immer, wie ich mich selbst aus für mich ganz schwierigen Situationen emotional befreien und mir wieder Luft zum Atmen und Denken verschaffen kann. Das alleine steigert meine Lebensqualität enorm.


Marcus G., Feuerwehrmann

Juni 2016

 

Hallo Frau Maynert,

 

danke nochmal für die guten Sitzungen. Habe jetzt seit zwei Tagen nur noch leichte Beschwerden und es wird von Tag zu Tag besser. Werde mich dann wieder bei Ihnen melden. Vielen Dank nochmal für ihre gute Arbeit.

 

Liebe Grüsse


Jirinka G., Lehrerin

September 2014

 

Liebe Inge,

 

ich habe Deine Arbeit mit dem Atem an mir selbst erleben dürfen. Ich persönlich war mehr als überrascht, wie viele Seelenbilder, die ich vorher

nicht so klar bewusst wahrgenommen habe, während der Behandlung vor meinem inneren Auge entstanden sind und wie diese sich im Laufe des Atmens im Zusammenhang gezeigt haben. Es wirkte heilsam.

 

Deine intuitive, sehr behutsame und dem Menschen liebevoll zugewandte Vorgehensweise und Deine fachliche Kompetenz haben mir sehr viel Vertrauen vermittelt und so konnte ich mich im Atmen dem freien Energiefluss öffnen.

 

Noch heute bin ich beeindruckt über die Erkenntnisse des verbundenen Atmens und würde mich bei Bedarf sicherlich weiter gerne Deiner therapeutischen Führung anvertrauen. Eine segnende Art, Menschen bei ihrer Heilung zu unterstützen.

 

Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg auf Deinem persönlichen sowie therapeutischen Weg.


Heidi G., Verwaltungsangestellte

Januar 2012 bis Oktober 2013

 

Hallo Inge,

 

gerne möchte ich dir berichten was ich in den Sitzungen erlebt und durch die Sitzung mit nach Hause mitgenommen habe.

 

Als ich zu meiner ersten Sitzung zu dir kam hätte ich nicht gedacht, dass man durch die Atmung so tief in seine Themen (Gefühle) kommt. Einfühlsam und liebevoll hast du mich durch meine Atmung zu meinen Themen (der Kindheit, zu meinen Gefühlen, Wut, Angst, Trauer u.s.w.) begleitet. Stockte der Dialog einmal hast du mit deiner ruhigen und sanften Stimme zum intensiveren Atmen aufgefordert, einfache Fragen gestellt und schon kam das Gespräch wieder in den Fluss. Sehr schnell kam ich zu den Themen/ Gefühlen die geheilt werden

wollten.

 

Schön war es, dass du nicht auf die Zeit geachtet hast, sondern dass es dir wichtig war, dass das Thema/ Gefühl aufgearbeitet wurde, so dass ich immer mit einem sehr guten Gefühl und weitem Herz voller Liebe die Sitzung beendet habe.

 

Durch das finden eines positiven Integrationssatzes, der sich im Laufe der Sitzung bildet, habe ich etwas an der Hand womit ich in der Zeit nach der Behandlung arbeiten kann. Wenn mich im Alltag etwas aus der Bahn wirft, versuche ich durch bewusstes Atmen meine Mitte zu finden, und hinterfrage: Warum bringt es mich aus dem Gleichgewicht? Meistens bekomme ich aus meinem Inneren eine Antwort.

 

Sollte dies nicht der Fall sein und ich nicht so schnell wieder ins Lot kommen, werde ich mir einen Termin bei dir holen, um alles mit deiner Hilfe zu hinterfragen und aufzulösen. Ich möchte nicht, dass sich neue Blockaden auf die Alten setzen, sondern ich möchte, dass meine Blockaden durch das Aufarbeiten meiner Themen weniger werden.

 

Das Tolle ist, dass ich das was mir helfen kann immer bei mir habe, die Atmung. Das Zauberwort ist: „bewusste Atmung“.

 

In tiefer Dankbarkeit für deine liebevolle Hilfe.


atmen-verbindet  Ganzheitlich Integrative Atemarbeit in Düsseldorf

Ingeborg Maynert | Im Huferfeld 6 | 40468 Düsseldorf

T +49 (0)211 - 41 60 4072

M  0157 - 503 980 93

E-Mail: info@atmen-verbindet.de